Ist es sicher, Gartenbedarf zu bestellen? So erhalten Sie Pflanzen sicher per Post


Ist es sicher, Gartenbedarf online zu bestellen? Obwohl es ratsam ist, sich während der Quarantäne oder bei jeder Online-Bestellung von Pflanzen um die Sicherheit der Verpackung zu sorgen, ist das Kontaminationsrisiko tatsächlich sehr gering.

Die folgenden Informationen helfen Ihnen und Ihrer Familie, sicher zu bleiben.

Ist es sicher, Gartenbedarf zu bestellen?

Der US-Postdienst und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben angekündigt, dass das Risiko, dass eine infizierte Person Handelswaren kontaminiert, sehr gering ist, selbst wenn das Paket aus einem anderen Land versendet wird.

Die Wahrscheinlichkeit, dass COVID-19 auf einem Paket mitgeführt wird, ist ebenfalls gering. Aufgrund der Versandbedingungen ist es unwahrscheinlich, dass das Virus länger als ein paar Tage überlebt, und eine Studie der NationalInstitutes of Health ergab, dass das Virus möglicherweise länger als 24 Stunden auf Karton überlebt.

Ihr Paket kann jedoch von mehreren Personen gehandhabt werden, und hoffentlich hat niemand an dem Paket gehustet oder geniest, bevor es in Ihrem Haus angekommen ist. Wenn Sie immer noch besorgt sind oder wenn sich jemand in Ihrer Familie in einer Risikogruppe befindet, können Sie zusätzliche Schritte unternehmen, wenn Sie Pflanzen in der Segelbestellung bestellen. Es tut nie weh, vorsichtig zu sein.

Sicherer Umgang mit Gartenpaketen

Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beim Empfang von Paketen treffen sollten:

  • Wischen Sie die Verpackung vor dem Öffnen vorsichtig mit Alkohol oder einem antibakteriellen Tuch ab.
  • Öffnen Sie die Verpackung im Freien. Entsorgen Sie die Verpackung sicher in einem geschlossenen Behälter.
  • Berühren Sie nicht andere Gegenstände, z. B. Stifte, mit denen das Paket signiert wurde.
  • Waschen Sie Ihre Hände sofort mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife. (Sie können auch Handschuhe tragen, um gelieferte Pflanzen per Post abzuholen).

Lieferfirmen unternehmen zusätzliche Schritte, um ihre Fahrer und Kunden zu schützen. Es ist jedoch immer eine gute Idee, einen Abstand von mindestens 2 m zwischen Ihnen und den Zustellern einzuhalten. Oder stellen Sie die Pakete einfach in die Nähe Ihrer Tür oder eines anderen Außenbereichs.


Keine Sorge - es ist immer noch sicher, während des Ausbruchs des Coronavirus online zu bestellen

So halten Sie sich und Ihre Pakete keimfrei.

Bildnachweis: Getty Images

Empfehlungen werden von den Redakteuren von Reviewed unabhängig ausgewählt. Einkäufe, die Sie über unsere Links tätigen, können uns eine Provision einbringen.

Dank kürzlich durchgeführter Untersuchungen wissen Sie, dass das Coronavirus bis zu drei Tage auf Oberflächen verbleiben kann. Und obwohl Sie möglicherweise jede Arbeitsplatte, jeden Türknauf und jeden Toilettensitz in Ihrem Haus desinfiziert haben, gibt es eine andere Oberfläche, die Sie möglicherweise nicht berücksichtigt haben: Ihre Pakete.

Die Chancen stehen gut, dass Sie jetzt mehr Pakete als je zuvor erhalten (Amazon ist sicherlich während einer Selbstquarantäne nützlich). Aber sollten Sie sich angesichts der neuesten Berichte Sorgen machen, dass diese Pakete Coronavirus in Ihr Zuhause bringen? Laut Experten wahrscheinlich nicht. Hier erfahren Sie, wie Sie während des Ausbruchs des Coronavirus online bestellen und wie Sie sich und Ihre Pakete schützen können.


Samen und Pflanzen verkaufen sich schnell - hier erhalten Sie sie

Sind Sie es leid, sich auf Netflix einzulassen oder Ihren Kleiderschrank aufzuräumen? Versuchen Sie, etwas anzubauen!

Jedes Jahr im Frühjahr beginnen die Menschen, Samen zu kaufen und von wärmeren Tagen zu träumen. Aber letztes Jahr war ein bisschen anders. Nachdem der nationale Notstand Mitte März ausgerufen worden war, wurden Saatgut- und Pflanzenverkäufe getätigt explodierte als die Leute sich in Rekordzahlen der Gartenarbeit zuwandten. Kein Wunder: Wachsende Dinge sind eine familienfreundliche Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten und Ihren Raum produktiv zu nutzen - egal, ob Sie einen großen Garten oder nur eine Pflanzkiste auf Ihrem Deck haben.

Viele Einzelhändler meldeten das 2- bis 3-fache ihres normalen Verkaufsvolumens oder eine Steigerung von 250% innerhalb weniger Tage! Zum Beispiel hat Burpee im vergangenen März mehr Samen verkauft als jemals zuvor in seiner 144-jährigen Geschichte. Und jetzt, wo die Leute den Gartenfehler entdeckt haben, gibt es kein Anzeichen dafür, dass sich die Dinge verlangsamen. Burpee berichtet, dass die gestiegene Nachfrage in diesem Jahr anhielt und sogar über das Niveau des letzten Jahres hinaus gewachsen ist. Pflanzenverkäufer haben auch mehr Ressourcen, um mit dem Anstieg Schritt zu halten. Einige Erzeuger berichten von einem Anstieg von 200 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres!

In gewisser Weise war unsere neu entdeckte Liebe zu Pflanzen (drinnen und draußen!) Für uns alle der Silberstreifen in einem sehr dunklen Jahr.

Es macht Spaß, in örtlichen Baumschulen nach Pflanzen zu suchen, weil Sie alles sehen und anfassen können, aber Sie können auch online eine hervorragende Auswahl an Samen und Pflanzen finden, ohne jemals das Haus verlassen zu müssen. Und manchmal sind Online-Händler die einzigen, die einen bestimmten Pflanzentyp führen, den Sie möchten. Sie sind auch eine gute Option, wenn Sie Samen früh in Innenräumen beginnen möchten.

Hier sind einige der besten Orte, um Samen und Pflanzen online zu kaufen:

Botanische Interessen

Was sie verkaufen: Mehr als 600 Sorten Samen, darunter Erbstücke und Bio-Gemüsesorten, Blumen und Kräuter. Die Samenpakete (mit wunderschönen Abbildungen!) Enthalten detaillierte Anweisungen zum Pflanzen, Wachsen und Ernten - sehr hilfreich für Gärtneranfänger.

Züchtertipp: „Gemüse braucht volle Sonne, das sind 6 oder mehr Stunden. Beginnen Sie mit ein paar Töpfen oder einem kleinen Bett “, sagt Curtis Jones, Mitbegründer von Botanical Interests. "Du wirst nicht nur von dem überleben, was du anbaust, wenn es dein erster Versuch ist, aber es wird einen Unterschied machen und dir Freude bereiten."

Die Burpee Company

Was sie verkaufen: Eine gigantische Auswahl an Samen und lebenden Pflanzen, einschließlich Gemüse, Kräutern, Stauden, Früchten, Blumen und Gartenprodukten wie Samenstart-Kits. Blättern Sie durch den digitalen Katalog, um Ideen zu erhalten, oder lesen Sie unzählige hilfreiche Tipps im Abschnitt Gartenratschläge.

Züchtertipp: "Gartenarbeit hat eine emotionale Verbindung", sagt George Ball, Vorsitzender der Burpee Company. „Sie können Ihren Garten wieder kennenlernen und lernen, ihn in einer neuen Dimension zu erleben.“

GardenTrends

Was sie verkaufen: Eine Reihe von Gemüse- und Blumensamen, Zwiebeln und Pflanzen sowie Werkzeuge und Produkte für den Innenanbau.

Züchtertipp: „Neue Gärtner sollten sich an Samen halten, die nach dem letzten Frostdatum in Ihrer Region direkt in ein Hochbeet oder einen Behälter gesät werden können“, sagt Marissa Verdi, Markenmanagerin bei GardenTrends. "Bohnen, Blattgemüse oder eine kompakte Kürbissorte sind eine gute Wahl."

Johnnys Samen

Was sie verkaufen: Eine riesige Auswahl an Samen, darunter Blumen, Kräuter und Gemüse sowie Gartengeräte und -bedarf. Ihr Hauptmarkt sind gewerbliche Landwirte, aber Hausgärtner finden auf dem Gelände unglaublich viele detaillierte Planungs- und Wachstumsinformationen, einschließlich der Startdaten für Saatgut in Innenräumen und der Pflanzzeiten im Herbst.

Züchtertipp: "Blattsalat, Radieschen und Spinat sind ein schönes Trio, das innerhalb eines Monats nach Ihrem Aussaatdatum einen zufriedenstellenden Salat liefert", sagt Joshua D'Errico, Marketingkoordinator bei Johnny's Seeds. „Salat und Kräuter können auch in Innenräumen mit wachsendem Licht angebaut werden. Und Sprossen wie Luzerne können in wenigen Tagen ohne Sonnenlicht oder Wachstumslicht genossen werden. “

Park Seed

Was sie verkaufen: Eine große Auswahl an Blumen, Gemüse, Kräutern, Obstpflanzen und Samen sowie Zubehör wie Dünger und Pflanzenstützen. Lesen Sie das Garden Learning Center durch, um detaillierte Ratschläge zu bestimmten Lebensmitteln zu erhalten.

Züchtertipp: „Gartenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, mit Kindern in Kontakt zu treten und sie für das Wachstum der Dinge zu interessieren“, sagt Kelly Funk, Präsidentin von J & P Park Acquisitions, Inc., zu der auch Park Seed gehört. „Probieren Sie einfach zu züchtende Dinge wie Grüns aus. Sie sind nicht so temperamentvoll wie andere Gemüsesorten und wachsen schnell. "

Bewährte Gewinner

Was sie verkaufen: Bewährte lebende Pflanzen, einschließlich Einjähriger, Stauden und Sträucher, einschließlich vieler Sorten, die wieder blühen, kältetoleranter und krankheitsresistenter sind. Die neue Esswarenlinie umfasst Tomaten, Paprika, Basilikum und Erdbeeren. Samen sind auch für einige Gemüse erhältlich, wenn Sie sie selbst anfangen möchten.

Züchtertipp: "Haben Sie keine Angst, etwas Neues auszuprobieren, auch wenn Sie nur einen kleinen Raum wie Ihren Balkon haben", sagt Jeanine Standard, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei Proven Winners. „Bei Gartenarbeit geht es um Pflege, die wir alle in stressigen Zeiten brauchen.“

Territorial Seed Company

Was sie verkaufen: Gemüse-, Kräuter- und Blumensamen und Pflanzen. Die Anbauhandbücher enthalten unzählige nützliche Informationen darüber, wann Sie pflanzen und wie Sie die gängigsten Lebensmittel anbauen.

Züchtertipp: "Die lokale Ernährungssicherheit beginnt in Ihrem eigenen Garten", sagt Tom Johns, Mitbegründer mit seiner Frau Julie von der Territorial Seed Company. "Beginnen Sie mit etwas, das Ihnen die größte Belohnung für Ihre Bemühungen gibt, wie z. B. Buschbohnen, die produktiv sind, damit Sie die Extras einfrieren können."

Folgen Sie House Beautiful auf Instagram.


Verwendung dieser Anleitung

Dieses Dokument enthält Anleitungen zum sicheren Öffnen von Arbeitsplätzen bei gleichzeitiger Minimierung des Risikos der Verbreitung von COVID-19. Es gibt praktische Überlegungen, wie dies am Arbeitsplatz angewendet werden kann.

Jedes Unternehmen muss dies in die spezifischen Maßnahmen umsetzen, die es ergreifen muss, abhängig von der Art seines Unternehmens, einschließlich der Größe und Art des Unternehmens, wie es organisiert, betrieben, verwaltet und reguliert wird. Sie müssen diese Maßnahmen auch überwachen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin Besucher und Arbeitnehmer schützen.

Diese Leitlinien ersetzen keine gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, Beschäftigung oder Gleichstellung, und es ist wichtig, dass Sie als Unternehmen oder Arbeitgeber weiterhin Ihre bestehenden Verpflichtungen einhalten, einschließlich derer in Bezug auf Personen mit geschützten Merkmalen. Es enthält nicht gesetzliche Richtlinien, die bei der Einhaltung dieser bestehenden Verpflichtungen zu berücksichtigen sind. Berücksichtigen Sie bei der Überlegung, wie diese Leitlinien anzuwenden sind, Leiharbeitnehmer, Auftragnehmer und andere Personen sowie Ihre Mitarbeiter.


Mitglieder helfen Mitgliedern - Einzelhändler auf Blumen: Was hat sich geändert? Was verkauft sich? Zusammenarbeit! (29. Juli)

Es war eine sehr holprige Fahrt für Blumen, seit COVID-19 die Welt auf den Kopf gestellt hat, aber Einzelhändler glauben und Daten zeigen, dass die Verkäufe ab Mai 2020 positiv waren. Obwohl die Verkäufe zu Beginn der Pandemie einen bedeutenden Erfolg hatten, schien der Muttertag zu sein Der Wendepunkt und die Umsatzentwicklung waren bis zum Sommer 2020 für einige Schlüsselpositionen positiv.

Während eines kürzlich durchgeführten PMA Floral Roundtable und anschließender Online-Interviews haben wir Blumenhändler nach ihren Gedanken zur aktuellen Situation und zur Zukunft des Blumeneinzelhandelsmarketings gefragt. Optimistische Stimmen nannten den Wunsch nach einem gesünderen Zuhause, Feierlichkeiten sowie allgemeinem Wohlbefinden und Glück als Gründe für die Wende. Hier ist, was sie zu sagen hatten.


Etsy geht es während der Pandemie sehr gut

Jetzt teilen auf:
HTML EMBED:

Nachdem die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten vorgeschlagen hatten, dass alle Amerikaner Gesichtsmasken tragen sollten, um mit anderen Menschen zusammen zu sein, wurden Masken ziemlich schwer zu finden. Viele Käufer wandten sich an Etsy, den Marktplatz, der besser für den Verkauf von maßgeschneidertem Kunsthandwerk bekannt ist.

Etsy meldete diese Woche Gewinne und verkaufte im letzten Monat mehr als 12 Millionen Masken, insgesamt 133 Millionen US-Dollar. Und die Leute kaufen dort andere Dinge, die sie anderswo nicht bekommen können, wie Gartenpflanzen und Samen, Nähmaterialien und Küchenbedarf. Die Frage ist, kann Etsy all diese Kunden behalten, sobald die Pandemie endet?

Ich sprach mit Josh Silverman, dem CEO von Etsy, und fragte ihn, woher all diese Masken stammten. Das Folgende ist eine bearbeitete Abschrift unseres Gesprächs.

Josh Silverman (Foto mit freundlicher Genehmigung von Etsy)

Josh Silverman: Anfang April änderte die CDC ihre Richtlinien und empfahl den Amerikanern, Gesichtsmasken aus Stoff zu tragen. Plötzlich sahen wir auf Etsy eine Explosion der Nachfrage, buchstäblich über Nacht. Wir rufen unsere Verkäufer an und sagen: "Hey, wenn Sie eine Nähmaschine haben, fangen Sie bitte an, Masken herzustellen." Innerhalb von zwei Wochen hatten wir 20.000 Verkäufer, die Masken herstellten, und jetzt haben wir 60.000 Verkäufer, die Masken hergestellt und verkauft haben. Wenn Sie eine Maske von ihnen kaufen, helfen Sie ihnen wirklich. Etsy könnte innerhalb weniger Tage von null auf hunderttausende von Masken steigen, nur aufgrund der Dynamik der Etsy-Verkäuferbasis.

Molly Wood: Gibt es einen Präzedenzfall dafür, Verkäufer nach etwas Bestimmtem zu fragen? Ist es überhaupt üblich, dass Sie Ihre eingehenden Daten verwenden, um Verkäufer darüber zu informieren, was gut funktionieren könnte?

Silverman: Ich kann mir keine Zeit vorstellen, in der die Nachfrage nach einem bestimmten Produkt stark angestiegen ist, das so stark war, dass wir auf diese Weise alle Verkäufer anrufen mussten. Es gibt alle Arten von Produktkategorien, die sich heute in Etsy sehr gut verkaufen und die es vor einem Monat noch nicht gab. Zum Beispiel gibt es Verkäufer, die Taschenumarmungen erstellen. Dies ist wie ein Schmuckstück, das Sie an jemanden senden, den Sie lieben, um ihn virtuell zu umarmen und ihn wissen zu lassen, dass Sie an ihn denken. Dies ist eines von Tausenden von Beispielen für Produkte, die unsere Verkäufer entwickelt haben und die ganz neue Kategorien aus dem Nichts schaffen.

Holz: Es ist klar, dass auf Kundenseite viel eingeht. Gibt es auch viel Inbound auf der Verkäuferseite? Haben sich schon viele Leute angemeldet, um auf der Plattform zu verkaufen?

Silverman: Wir haben sicherlich. Wir hatten im April doppelt so viele neue Geschäfte wie vor einem Jahr im April. Das fühlt sich großartig für uns an. Die Möglichkeit, vielen, vielen Menschen in einer Zeit, in der sie unter großem wirtschaftlichem Stress stehen, ein bedeutendes Einkommen zu bieten, ist ein Ziel, das uns allen bei Etsy sehr am Herzen liegt.

Holz: Wie überprüfen Sie neue Verkäufer?

Silverman: Jeder mit Kreativität und 20 Cent kann auf Etsy einen Shop eröffnen. Wir denken, wir sind der einfachste und schnellste Weg zum Unternehmertum. Übrigens sind 86% unserer Verkäufer Frauen, 91% sind Unternehmen von einem, die von zu Hause aus arbeiten. Eine Frau mit einer Nähmaschine von zu Hause aus kann ein globales Geschäft aufbauen und an die Welt verkaufen. Wir lieben es, eine sehr niedrige Eintrittsbarriere zu haben, damit wir vielen Menschen wirtschaftliche Chancen bieten können. Damit dieser Verkäufer Erfolg hat, muss sie ein wirklich gutes Produkt kreieren, sie muss gute Fotos machen, es muss ein Produkt sein, das die Leute wollen. Sie muss in unserer Suchmaschine an Bedeutung gewinnen, was bedeutet, dass Käufer es mögen müssen und Käufer gute Bewertungen abgeben müssen. Es ist das Ökosystem und die positive Rückkopplungsschleife, die es dem Verkäufer ermöglichen, in unserer Suchmaschine immer mehr an Bedeutung zu gewinnen dann verkaufen immer mehr Produkte. Wir überprüfen die Website auch sehr sorgfältig, indem wir sowohl automatisierte Filter als auch Community-Flags auf Betrug oder Verstöße gegen geistiges Eigentum verwenden. Wir haben ein großes und sehr engagiertes Team für Vertrauen und Sicherheit, das dafür sorgt, dass wir einen wirklich sicheren Markt haben.

Holz: Erzählen Sie mir mehr darüber, denn ich könnte mir vorstellen, dass dies eine Zeit ist, in der Betrüger und Betrüger versuchen, auch von Zinsen und in einigen Fällen von Verzweiflung zu profitieren. Wie hart arbeitet das Team gerade?

Silverman: Ja, leider ist es wahr, dass es immer dann, wenn es eine Krise gibt, schlechte Schauspieler gibt, die eingreifen. Glücklicherweise ist die überwiegende Mehrheit der Menschen wirklich ehrlich, aber es gibt immer schlechte Schauspieler. Das Vertrauens- und Sicherheitsteam arbeitet derzeit zweifellos rund um die Uhr daran, den Markt sauber zu halten. Ich bin stolz zu sagen, dass alle Kennzahlen darauf hindeuten, dass Etsy ein sehr sicherer und sehr sauberer Markt bleibt. In den letzten 14 Jahren haben wir automatisierte Filter entwickelt, mit denen verdächtige Einträge oder verdächtige Verkäufer sehr schnell gekennzeichnet und anschließend überprüft werden können. Wir haben jeden Tag Millionen und Abermillionen von Käufern auf der Website, und sie können Dinge sehr schnell zur Überprüfung markieren, damit unser Team diese auch überprüfen kann.

Holz: Natürlich priorisieren Sie jetzt bestimmte Kategorien. Depriorisieren Sie andere? Haben Sie Verkäufer, die sagen: "Hey, ich habe hier plötzlich eine Menge Verkehr verloren"?

Silverman: Wir priorisieren nicht, aber der Markt tut es. Sie werden in einigen Bereichen einen Anstieg der Nachfrage und in anderen einen Rückgang feststellen. Gerade jetzt wäre eine wirklich große Zeit für Hochzeiten, und Etsy verkauft so eine große Auswahl von allem, von Verlobungsringen über Brautgeschenke bis hin zu Schreibwaren und Tischkarten und allem für die Hochzeit. Im Moment ist diese Kategorie offensichtlich sehr stark betroffen. Hochzeitsartikel sind im Jahresvergleich um mehr als 50% gesunken. Aber so viele andere Kategorien nehmen zu, insbesondere Einrichtungsgegenstände und Dinge, die es Ihnen ermöglichen, zu nisten oder Ihr Zuhause gemütlicher zu machen, und dann Aktivitäten und Dinge, die Sie zu Hause tun können, wie Basteln und Spielen und Selbstpflege. Außerdem macht das Schenken auf Etsy gerade eine gute Figur. Die Möglichkeit, ein Pflegepaket oder etwas zu senden, um einen geliebten Menschen wissen zu lassen, dass Sie über ihn nachdenken. Das sind alles Kategorien, die auf dem Vormarsch sind.

Holz: Wie bei fast jedem Unternehmen, das Gewinne gemeldet hat, war die Prognose in Ihrem Ergebnisaufruf für die Zukunft ungewiss. Wie denkst du, hältst du die Leute davon ab, wiederzukommen?

Silverman: Wir haben uns nur für das zweite Quartal entschieden, und wir haben gesagt, dass wir glauben, dass der Umsatz auf der Etsy-Plattform zwischen 80% und 100% steigen wird, was wir sehr gut finden, aber Ihrer Meinung nach ist es sehr ungewiss und das ist sehr breites Spektrum zu geben, da es nur noch zwei Monate im Quartal gibt. Wir denken, dass dies ein Moment ist, in dem sich immer mehr Menschen an Etsy wenden. Wir wissen das. Die Daten zeigen, dass Personen, die noch nie bei Etsy eingekauft haben, oder Personen, die schon länger nicht mehr oder nicht mehr oft zurück waren, plötzlich zu Etsy kommen und viel häufiger zu Etsy kommen. Tatsächlich teilten wir mit, dass 6,5 Millionen Käufer, die entweder Erstkäufer oder hinfällige Käufer sind, im April zu Etsy zurückgekehrt sind. Alle unsere Daten zeigen, dass sie eine wirklich gute Erfahrung machen und von den Produkten, die sie kaufen, begeistert sind. Wir arbeiten sehr hart daran, ihre Loyalität zu verdienen, damit sie sich in den kommenden Monaten und Jahren weiterhin angewöhnen, bei Etsy einzukaufen.

Holz: Denken Sie, dass sich Ihre Marke dadurch weiterentwickeln oder verändern könnte? Könnten die Leute Etsy auf eine andere Art und Weise als wesentlich ansehen?

Silverman: Wir machen gerade viel Fernsehwerbung. Unsere TV-Spots zeigen wirklich unsere Verkäufer und werden durch die Stimme unserer Verkäufer erzählt, aber diese TV-Spots enthalten drei Nachrichten. A) Etsy ist offen für Geschäfte. B) Wenn Sie Etsy unterstützen, unterstützen Sie kleine, unabhängige Geschäftsleute. Und C) Etsy ist ein Ort für alltägliche Lieferungen. Dieser letzte Punkt ist meiner Meinung nach besonders störend für die Meinung einiger Leute über Etsy. Sie halten Etsy für etwas Besonderes. Jetzt haben wir die Gelegenheit, ihnen zu beweisen, dass wir das können, und sie kommen zu uns, um alle Arten von Alltagsgegenständen zu erhalten, die verfügbar sind. Ich hoffe wirklich, dass die Leute sowohl durch unser Marken-Messaging als auch durch die tatsächliche Erfahrung auf der Website erfahren, dass Sie jeden Tag für alltägliche Dinge zu Etsy kommen und eine wirklich großartige Erfahrung machen können.

Holz: Ich werde sagen, ich bin zu Etsy gegangen und habe aus Neugier nach Toilettenpapier gesucht, und es war alles wiederverwendbares Toilettenpapier, was vielleicht etwas zu speziell ist.

Silverman: Ja, aber es gibt alle Arten von Backzubehör, Pergamentpapier, das Sie für ein Backprojekt verwenden würden, das Sie überall kaufen können. Auf Etsy wird das Pergamentpapier mit dem Rezept Ihrer Großmutter gedruckt, sodass Ihre Großmutter Teil dieses Projekts sein kann, wenn Sie und Ihre Kinder gemeinsam ein Backprojekt durchführen, auch wenn sie physisch nicht bei Ihnen ist. So etwas kann meiner Meinung nach etwas Besonderes in das einfließen lassen, was sich sonst wie ein Alltagsgegenstand anfühlt.

Holz: Aber die Marke wird sich nicht so sehr verändern, dass Sie anfangen, Toilettenpapier zu verkaufen. So wäre das einfach nicht richtig?

Silverman: Wir werden niemals Massenware verkaufen. Wir werden immer Artikel verkaufen, die nur für Sie hergestellt wurden und bei denen Sie eine direkte Verbindung zu der Person haben, die sie tatsächlich hergestellt hat. Sie können diese Art von Besonderem haben, Sie können diese Art von menschlicher Verbindung auch bei alltäglichen Einkäufen haben.

Die Pandemie hat das verändert, wonach die Leute auf Etsy einkaufen. Die Website hat jetzt 60.000 Verkäufer, die Gesichtsmasken hergestellt und verkauft haben. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Etsy)

Verwandte Links: Weitere Einblicke von Molly Wood

Eine Sache, über die sich Etsy-Verkäufer vor Beginn dieser Pandemie nicht freuten, war das Anzeigenprogramm, mit dem das Unternehmen Anzeigen für Produkte seiner Verkäufer auf Websites wie Google, Facebook und Instagram platzierte. Weder wurden Verkäufer gefragt, ob sie die Anzeigen wünschen, noch wurden sie sofort abgemeldet. Wenn jemand auf eine Anzeige geklickt hat, um ein Produkt zu kaufen, hat Etsy die Transaktion um 15% gekürzt. Etsy sagte diese Woche, dass während der COVID-19-Pandemie auf Gebühren für den Dienst verzichtet wurde, aber es wurde nicht gesagt, wie lange das dauern würde.

Hier bei Marketplace führen wir regelmäßig Umfragen mit Edison Research über die Wirtschaftslage und die persönlichen wirtschaftlichen Ängste der Menschen durch. In der Marketplace-Edison-Umfrage haben wir die Leute gefragt, wie sie im vergangenen Jahr Geld verdient haben - ob durch Gig-Arbeit, freiberufliche Tätigkeit, Mehrebenen-Marketing, Anmietung von Räumen in ihrem Haus und so weiter. Es überrascht nicht, dass 25% der Befragten angaben, Gig-Arbeiter zu sein. Ungefähr 60% dieser Leute gaben an, dass Gig-Arbeit ihr Haupteinkommen sei. Im Zusammenhang mit unserem Interview hier gaben 11% der Menschen an, Dinge auf Websites wie eBay oder Etsy zu verkaufen, um Einkommen zu erzielen. Diese Daten stammen aus der letzten Aprilwoche und enthalten wahrscheinlich auch brandneue Maskenläden, die im letzten Monat aufgetaucht sind.


Schau das Video: Der Bestellablauf bei - Garnelenversand


Vorherige Artikel

Aprikose pfropfen

Nächster Artikel

Erdbeerpflanzenschutz: Tipps zum Schutz von Erdbeeren vor Insekten