Informationen über mehrjähriges Weidelgras


Startseite ›Rasenpflege› Spezifische Rasengräser ›Archiv für mehrjähriges Weidelgras

Loslegen

Informationen zu mehrjährigem Ryegrass: Erfahren Sie mehr über die Verwendung und Pflege von mehrjährigem Ryegrass

Von Amy Grant

Jährliches Weidelgras ist eine wertvolle, schnell wachsende Deckfrucht. Es hilft beim Aufbrechen harter Böden und ermöglicht es den Wurzeln, Stickstoff zu absorbieren. Wofür wird mehrjähriges Weidelgras verwendet? Die Informationen in diesem Artikel helfen bei der Beantwortung dieser Frage.

Fragen Sie einen Profi

Stelle eine Frage

Neueste Artikel

Das könnte dir auch gefallen ...

Auf dem Blog


Wenn die Verwendung gebräuchlicher Namen Verwirrung stiftet, ist es hilfreich, sich aus Gründen der Klarheit an die wissenschaftlichen Namen der Pflanzen zu wenden. Hier sind die botanischen Namen für die drei fraglichen Gräser (zusammen mit ihren am häufigsten verwendeten gebräuchlichen Namen):

  • Lolium multiflorum (jährliches Weidelgras)
  • Lolium perenne (mehrjähriges Weidelgras)
  • Secale cereale (Winterroggen)

Wenn man jedoch informell spricht, spricht man manchmal von allen dreien als "Winterroggen". Dies ist umso mehr ein Grund, auf der Verwendung des botanischen Namens zu bestehen, wenn eine positive ID benötigt wird.

Zusätzlich zu Lolium multiflorum, auch im jährlichen Lager ist Secale cereale. Das ist also ein wichtiger Unterschied zwischen den drei: Zwei haben einen jährlichen Lebenszyklus, während einer eine mehrjährige ist. .

Ein weiterer bemerkenswerter Unterschied ist der Winterroggen (Secale cereale) ist im Gegensatz zu den beiden anderen ein Korn. Daher ein anderer gebräuchlicher Name dafür: "Getreide-Roggen". Stellen Sie sich dieses so vor, als würden Sie an Weizen oder ein ähnliches Getreide denken, nicht an Rasengras. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Winterroggen eine robustere Pflanze ist als einjähriges Weidelgras oder mehrjähriges Weidelgras.

Trotz dieser Unterschiede haben alle eines gemeinsam (abgesehen davon, dass sie ähnliche Namen haben): Sie sind Gräser der kühlen Jahreszeit.


Die Kraft, jährlichen Roggen zu pflanzen

Jährlicher Roggen ist einfach ein unglaubliches Arbeitstier im Garten.

Für den Anfang hat es ein ultradickes Wurzelsystem, das tief in den Boden hineinwächst. Auch in Lehm und stark verdichteten Böden. Und wenn die Wurzeln wachsen, brechen sie diesen harten Boden mit Leichtigkeit auf.

Aber diese Wurzeln können so viel mehr als nur harten Boden lockern. Die Wurzelenden enthalten auch winzige Knötchen, die helfen, den Stickstoffgehalt im Boden zu „fixieren“. Und wenn es um den Anbau von Gemüse geht, spielt Stickstoff eine wichtige Rolle!

Jährlicher Roggensamen (Getreide-Roggen) ist ein Korn und ein großer Samen. Es sprießt schnell, normalerweise innerhalb von 7 Tagen.

Aber die Vorteile hören hier noch nicht einmal auf. Wenn die Deckfrucht im Frühjahr absterbt, zerfallen alle Abfälle, Wurzeln und Stängel in den Boden. Was zurückbleibt, sind winzige Kanäle im Boden, die jetzt mit reichem Humus überfüllt sind.

Und diese Kanäle sind wichtig, damit Luft, Wasser und Nährstoffe zu Ihren Gemüsepflanzen gelangen. All dies führt natürlich Jahr für Jahr zu gesünderen und stärkeren Ernten.

Unkraut endgültig loswerden - Jährlichen Roggen pflanzen

Als ob die oben genannten Vorteile nicht ausreichen würden, spielt der jährliche Roggen auch eine wichtige Rolle bei der Reduzierung des Unkrauts in Ihrem Garten. Und wenn wir Major sagen, meinen wir MAJOR!

Jährlicher Roggen bildet beim Wachsen eine dicke Barriere für lebende Vegetation. Eine, die vorhandene Unkräuter auslöscht und verhindert, dass neue Unkrautsamen jemals auf kahlem Boden ein Zuhause finden.

Und da Sie es nicht unterbessern müssen, finden diese Unkräuter im nächsten Jahr nie ein Zuhause, an dem sie sprießen können. Dies ist einer der Hauptgründe, warum wir wenig Zeit damit verbringen, unseren Garten zu jäten - und einer, für den wir sehr dankbar sind! Siehe: So erstellen Sie einen nicht erhöhten Reihengarten

Hier sehen Sie, wie und wann wir unsere jährliche Roggen-Deckfrucht in unserem Garten pflanzen:

Die Never-Till-Methode zum Zuschneiden von Deckung mit jährlichem Roggen

Mitte bis Ende Herbst, wenn unsere Gemüsepflanzen zu verblassen beginnen, räumen wir unsere wachsenden Reihen, um unsere jährliche Roggen-Deckfrucht anzupflanzen. Alles, was Sie brauchen, ist ein einfacher Zinkenrechen und natürlich einjähriger Roggensamen.

Unser jährlicher Roggen bedeckt unsere wachsenden Reihen in Richtung Winter. Es lädt nicht nur unseren Boden auf, sondern hält auch Unkraut vollständig vom Garten fern.

Zu Beginn harken wir jede Reihe, um die Bodenoberfläche leicht zu kratzen. Als nächstes verteilen wir Samen in der Reihe, als würden wir Grassamen pflanzen. Wir harken dann vorsichtig den Boden, um den Samen ein wenig zu setzen.

Zu diesem Zeitpunkt ist es nicht erforderlich, den Samen vollständig zu bedecken, sondern nur leicht zu harken. Zum Schluss bedecken wir die Vögel mit einer leichten halben Strohdecke, um die Vögel fernzuhalten - und unsere Arbeit ist erledigt!

Wir pflanzen direkt durch unsere jährliche Roggenernte im späten Frühjahr, wenn sie absterbt. Es wird nie eine Pinne benötigt oder darauf gewartet, dass der Boden austrocknet.

Innerhalb von 7 Tagen beginnt der Roggen, seine hellgrünen Klingen durch die Oberfläche zu stechen. Innerhalb weniger Wochen sind die erhöhten wachsenden Reihen vollständig mit einer dicken Masse hellgrünen Rasens bedeckt.

Winterruhe

Wenn die Kälte einsetzt, geht der Roggen in eine Ruhephase. Wenn dann der Frühling zurückkehrt, tut dies auch der Roggen. Da es Anfang März wächst, fangen wir an, es jede oder jede zweite Woche abzumähen.

Das Schnittgut wird entweder in die Betten gemulcht, um organische Stoffe hinzuzufügen, oder wir verpacken sie, um sie in unseren Kompostbehälter zu legen. Nach einigen Mähvorgängen beginnt der Roggen abzusterben.

Der Garten im späten Frühjahr mit Strohmulch auf dem jährlichen gemähten Roggen.

Wir pflanzen dann direkt durch die Oberfläche. Keine Bodenbearbeitung. Keine Unkräuter zu entfernen oder sich Sorgen zu machen. Und vor allem wurde der Boden durch den Winterroggen wiederbelebt. Es ist wirklich der einfachste Gartenzyklus, den Sie sich jemals wünschen können!

Stellen Sie sicher, dass Sie den „richtigen“ jährlichen Roggen pflanzen

Jährlicher Roggen kann viele Namen haben, einschließlich Winterroggen und Getreide-Roggen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie das richtige Saatgut kaufen, wenn Sie es als Direktsaat verwenden.

Einjähriger Roggen ist ein Getreidekorn, kein Gras. Es ist nicht mit mehrjährigem oder einjährigem Roggengras zu verwechseln. Der Samen von einjährigem Roggen ist viel größer als der von Roggengras. Sie finden es normalerweise in den meisten Futter- oder Getreidelagern, online oder in vielen örtlichen Gartencentern. Produktlink: Winterroggen (Getreide)

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie echtes jährliches Roggensamen (Getreide-Roggen) kaufen.

Hier geht es darum, dieses Jahr jährlichen Roggen in Ihren Garten zu pflanzen und nächstes Jahr in einen produktiveren Garten! Happy Gardening - Jim und Mary.


Jährliches Weidelgras für Weiden und landwirtschaftliche Zwecke

Jährliches Weidelgras muss sicherlich als Grundnahrungsmittel in der Landwirtschaft und Viehzucht angesehen werden. Ryegrass wird auf so viele nützliche Arten verwendet, um Weiden oder Ackerland zu fördern - es bietet schnell wachsendes Kurzzeitfutter, Heu, Grünkotelett, Gründüngung, Erosionsschutz, Unkrautbekämpfung und vieles mehr.

PASSEREL PLUS JÄHRLICHES RYEGRASS FÜR DIE WEIDUNG - Hoch bewerteter Forage Ryegrass! Lesen Sie mehr über Passerel Plus Pasture Ryegrass zusammen mit Datenberichten. Passerel Plus jährliches Weidelgras ist preiswert, leicht zu säen, zu etablieren und zu ernten. Dieses Gras ist weltweit die Nummer eins unter den Verkäufern.

Ein weiteres beliebtes jährliches Weidelgras, Gulf Annual, wird als "Reihenkultur" auf landwirtschaftlichen Feldern von Beerenfeldern über Maisfelder bis hin zu Obstgärten gepflanzt. Jährliches Weidelgras wird in Reihen mit allen Arten von Pflanzen geerntet, um Unkraut zu bekämpfen und eine frühzeitige Abdeckung, Schatten für einige Pflanzen, grünen Dünger beim Mähen und Zurück in den Boden, Wildtierkulturen und, wenn es zur Reife gebracht wird, für die nächste Saison teilweise neu zu säen - obwohl nicht so dicht wie im ersten Pflanzjahr.

Pflanzen Sie keine Weidelgräser, die für die Rasennutzung auf Weiden entwickelt wurden!

Aufgrund des Potenzials von Ryegräsern auf Weiden, eine höhere als die gewünschte Endophytenproduktion von Toxinen zu produzieren, sollten Sie nur Weidelgräser pflanzen, von denen bekannt ist, dass sie sicher für Futtermittel wie Passerel-Weidelgrassamen oder Gulf Annual-Weidelgrassamen verwendet werden. Einige der neueren verbesserten mehrjährigen Weidelgrassorten für Rasen enthalten häufig Endophyten und sind es auch NICHT geeignet oder empfohlen für die Verwendung auf der Weide. Pflanzen Sie nur Weidelgrassorten für Weiden.

Mehrjährige Weidelgräser für Weiden

MEHRJÄHRIGE RYEGRASS-WEIDEN sind leicht verdaulich und bei allen Weidetieren beliebt. Eine wertvolle Winter- und Frühlingsweide, die auf zusätzliches Futter gesät oder allein verwendet werden kann, um die Weidesaison zu verlängern. Eine schnell wachsende Mehrzweck-Futterpflanze, die nur minimale Bodenbearbeitung erfordert und wettbewerbsfähig genug ist, um sich einen Platz zu schaffen. Ein kompakter Wuchs verstärkt den Boden und bietet eine perfekte Erosionsbasis für stark befahrene Weiden oder bei starkem Regen oder Schneeschmelze. Ryegrass hilft, das Vieh so weit wie möglich aus dem Schlamm zu halten.

Mehrjähriges Weidelgras keimt schnell, wächst stark und kann stark beweidet werden. Viele Sorten wurden entwickelt und befinden sich in "verschreibungspflichtigen" Mischungen oder in Einzelkulturen für die vollständige Weide- und Heuproduktion. Die Weidelgräser sind als Begleitgräser in Mischungen aus Schwingel, Klee, Timothy, Obstgartengras und vielen anderen Weidekulturen bekannt. Das Weidelgras keimt normalerweise zuerst und wächst hinein, während sich die anderen entwickeln. Mehrjähriger Roggen wird verwendet, um viele Weiden der wärmeren Jahreszeit zu säen, die möglicherweise ruhen oder aufgrund kühlerer Temperaturen langsamer wachsen. Dies ist eines der vielfältigsten Gräser, die in der Futterindustrie für dauerhafte und semipermanente Weiden verwendet werden.

Wie man mit Ryegrass übersät

ÜBERSEHEN - Da einjährige und mehrjährige Weidelgräser zur Überwachung vieler Gebiete verwendet werden, sind die besten Bestände immer noch diejenigen mit geringem Aufwand. Harken oder entfernen Sie alle Rückstände (dies hilft, den Boden für einen besseren Bodenkontakt zu kratzen), düngen Sie wie empfohlen (langsame Freisetzung ist eigentlich die beste und einfachste), gießen Sie leicht (wenn möglich), bevor Sie gleichmäßig mit der empfohlenen höchsten Rate säen, harken Sie erneut, wenn möglich und leicht besprühen, um die Samen an Ort und Stelle zu halten. Wenden Sie keine übermäßige Kraft an, da dies die Samen in ungleichmäßige Klumpen bewegt. Bewässerung hilft, den Keimprozess zu beschleunigen.

KAUFEN SIE RYEGRASS-SAMEN ONLINE AUS SEEDLAND

Ryegrasses.com Ein schönes Morgen wachsen lassen! ®



© 1999-2014 Seedland®, Inc. - Alle Rechte vorbehalten.


Vorsichtsmaßnahmen

Das Übersäen im Herbst für das Frühlingswachstum wird in warmen Klimazonen nicht praktiziert. Ohne Schneefall, um das Saatgut an Ort und Stelle zu halten und zu schützen, haben Sie weniger Erfolgschancen. Wenn Ihr Rasen fleckig ist und Sie möchten, dass dort Gras in der warmen Jahreszeit wächst, warten Sie am besten bis zum Frühjahr. In der Zwischenzeit können Sie entweder mit der Uneinheitlichkeit leben oder dort eine kühle Jahreszeit anbauen. Wenn der Rasen ungesund ist, finden Sie heraus, wo das Problem liegt, und beheben Sie es, bevor Sie Grassamen ablegen. Andernfalls stirbt er wahrscheinlich einfach wieder ab.


Schau das Video: Kotovnik, Katzenminze. Mehrjährige ätherische Ölpflanze Kotovnik.


Vorherige Artikel

Mosaik

Nächster Artikel

Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte Rosa Wangen