Abiga-Peak®, ALIRIN-B®, Gamair®, Glyocladin® - Präparate zum Schutz vor Pflanzenkrankheiten


Glyocladin®, TAB

Biologisches Bodenfungizid

basierend auf einem nützlichen Bodenpilz, der die Entwicklung von Wurzel und Wurzelfäule verhindert. Bodenpilz Trichoderma harzianum, Stamm VIZR-18, Titer 109 KBE / g und ein Metabolitenkomplex.
Sicher für Pflanzen - gnadenlos gegen Wurzelfäule!

Aktion und Ergebnis: bestimmt für die Bodendesinfektion beim Pflücken von Sämlingen und Pflanzen von Pflanzen im Boden.

Leistungen:
- wirtschaftlicher Verbrauch
- stellt die nützliche Bodenmikroflora wieder her
- sicher zu benutzen
- garantiert den Erhalt umweltfreundlicher, sicher für Gesundheitsprodukte
- hat eine hohe Aktivität, die dazu führt, dass das Wachstum pathogener Pilze gestoppt wird

Sicherheit und Ökologie:
4 Gefahrenklasse (geringe Gefahr)

Um das beste Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Medikament Glyocladin-B, TAB in Kombination mit den biologischen Produkten Alirin-B, TAB und Gamair, TAB zu verwenden. Die Präparate ergänzen sich und schützen die Pflanzen bis zur Ernte wirksam vor der Aussaat

Alirin-B®, TAB

Bacillus subtilis Bakterien 10-VIZR, Titer 109 KBE / g Ökologie ist ein Garant für Gesundheit!
Biologisches Fungizid auf Basis natürlicher BakterienVerhinderung des Auftretens von:

Wurzelfäule

,

Graufäule

Mehltau,

späte Fäule

, Rhizoktonie, Alternaria, Ascochitis, tracheomykotisches Welken

Aktion und Ergebnis: biologisches Fungizid zur Unterdrückung der Entwicklung von Krankheitserregern bei Pilzkrankheiten. Das Medikament hat eine Kontaktwirkung, hat eine heilende Wirkung. Bakterien hemmen aktiv die Entwicklung von Myzel und Sporen von Pilzen und Pseudopilzen

Leistungen:
- liefert Ergebnisse aus der ersten Anwendung
- stellt die nützliche Bodenmikroflora wieder her
- zur Aussaat von Samen, zum Pflanzen von Sämlingen und zum Umpflanzen von Pflanzen

Sicherheit und Ökologie: 4 Gefahrenklasse (geringe Gefahr)

Um das beste Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Medikament Alirin-B, TAB in Kombination mit den biologischen Produkten Gamair, TAB und Glyocladin, TAB zu verwenden. Die Präparate ergänzen sich und schützen die Pflanzen bis zur Ernte wirksam vor der Aussaat

Herstellungsverfahren und Art der Anwendung von Alirin-B®, TAB
Die Arbeitslösung wird unmittelbar vor dem Gebrauch gemäß den in der Tabelle angegebenen Verbrauchsraten und Verwendungsvorschriften hergestellt.
Zum Vorpflanzen von Kartoffelknollen:
- Tabletten des Arzneimittels in 200-300 ml Wasser auflösen und gut umrühren, bis sie vollständig aufgelöst sind;
- Gießen Sie den Inhalt in das Spritzgerät.
- Schütteln Sie das Spritzgerät während der Verarbeitung, mischen Sie die Knollen;
- Verwenden Sie die Arbeitslösung spätestens 24 Stunden;
Zur Verarbeitung vegetativer Pflanzen:
Die erforderliche Anzahl von Tabletten wird in einer kleinen Menge Wasser gelöst und dann auf das erforderliche Volumen gebracht
direkt im Sprühbehälter oder im Bewässerungsbehälter. Zum Sprühen oder Gießen vorbereitete Flüssigkeit wird am selben Tag verwendet

Ausstiegsbedingungen für Handarbeit - 1 Tag.

Gamair®, TAB

Bacillus subtilis M-Bakterien - 22 VIZR, Titer 109 KBE / g
Von Natur aus geschützt!

Biologisches Bakterizid auf Basis natürlicher Bakterien zur Zerstörung von Pilz- und Bakterienkrankheiten an Pflanzen und im Boden:
Blattfleck, schwarzes Bein, Spätfäule, Alternaria, Bakterienfäule, Schorf, Moniliose, bakterieller Krebs, Gefäßbakteriose, Schleimbakteriose, tracheomykotisches Welken

Aktion und Ergebnis: Das Medikament hat eine Kontaktwirkung, hat eine therapeutische Wirkung. Es wird während der gesamten Vegetationsperiode verwendet und garantiert den Erhalt umweltfreundlicher Produkte. Darüber hinaus stellt es die nützliche Mikroflora in Boden und Pflanzen wieder her und wirkt immunmodulatorisch und wachstumsstimulierend auf sie.

Leistungen:
- unterdrückt die Entwicklung von Schädlingen
- erhöht den Gehalt an nützlichen Vitaminen
- nicht süchtig nach Krankheitserregern
- bietet wirksamen Schutz

Sicherheit und Ökologie: 4 Gefahrenklasse (geringe Gefahr)
Um das beste Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Medikament Gamair-B, TAB in Kombination mit den biologischen Produkten Alirin-B, TAB und Glyocladin, TAB zu verwenden. Die Präparate ergänzen sich und schützen die Pflanzen bis zur Ernte wirksam vor der Aussaat

Die Reihenfolge der Herstellung und Art der Anwendung von Gamair®, TAB
Zur Verarbeitung vegetativer Pflanzen:
Die erforderliche Anzahl von Tabletten wird in einer kleinen Menge Wasser gelöst und dann auf das erforderliche Volumen gebracht
direkt im Sprühbehälter oder im Bewässerungsbehälter. Die zum Sprühen oder Gießen vorbereitete Flüssigkeit wird am selben Tag verwendet.
Die Arbeitslösung wird unmittelbar vor dem Gebrauch gemäß den in der Tabelle angegebenen Verbrauchsraten und Verwendungsvorschriften hergestellt

Abiga-peak®, VS

400 g / l Kupferoxychlorid

Allheilmittel

Abiga-peak®

Bekämpfung eines Komplexes von Pilz- und Bakterienkrankheiten auf allen Gemüse-, Obst-, Zier-, Blumen- und Waldplantagen

Aktion und Ergebnis: Kontaktwirkstoff hemmt aktiv die Entwicklung des Myzels pathogener Pilze sowie die Bildung von Sporen

Leistungen:
- unterdrückt wirksam eine Vielzahl von Pflanzenkrankheiten
- einfach zu bedienen und schnell wirkend
- beständig gegen Abwaschen von der Oberfläche der Pflanze
- bei niedrigen Temperaturen aktiv

Sicherheit und Ökologie: Gefahrenklasse 3 (mäßig gefährlich)

Anwendungstechnik von Abiga-peak®, VS. Das Verfahren zur Vorbereitung des Arbeitsmediums

Die Arbeitslösung wird unmittelbar vor der Verwendung gemäß den in der Tabelle angegebenen Verbrauchsraten und Verwendungsvorschriften hergestellt:

Freigabebedingungen für Handarbeit - 3 Tage

JSC Shchelkovo Agrokhim ist eines der größten russischen Unternehmen für die Herstellung von Mikronährstoffdüngern und Pflanzenschutzmitteln in der Russischen Föderation und den GUS-Staaten. Das Unternehmen wurde 1998 auf der Grundlage der Shchelkovo-Niederlassung des VNIIKHSZR und des OJSC "Shchelkovo-Unternehmens Agrokhim" gegründet.

Shchelkovo Agrokhim Adresse:
141101, Shchelkovo, Region Moskau, st. Zavodskaya, 2
Telefone:
+7 (495) 745-05-51 Telefon anzeigen;
+7 (495) 514-01-98 Telefon anzeigen
Email: [email protected]
Webseite: www.aprelevna.ru

Die Marke Oktyabrina Aprelevna ist eine Marke von Shchelkovo Agrokhim JSC. "Oktyabrina Aprelevna" vereint eine Gruppe von Mikrofertilisatoren und chemischen Pflanzenschutzmitteln für den professionellen Einsatz und jetzt für normale Sommerbewohner und Gärtner zur Verwendung im Garten und Gemüsegarten. Die unter der Marke "Oktyabrina Aprelevna" hergestellten Arzneimittel vereinen ein bedeutendes wissenschaftliches und intellektuelles Potenzial, hohe technologische Fähigkeiten und eine reiche Berufserfahrung der Mitarbeiter des Unternehmens.


Biologika für Pilzkrankheiten. Glyocladin für Setzlinge

Biologika für Pilzkrankheiten. Glyocladin für Setzlinge

Glyocladin Ist sicher biologisches Produkt zum Schutz von Sämlingen vor Pilzkrankheiten solche wie: Schwarzbein, basal und Wurzelfäule.

Glyocladin - Das Biofungizid, aber es wird als Chemikalie eingestuft Pestizid... Wenn Sie nach dem Grund fragen, ist die Antwort sehr einfach. Das offizielle Konzept des "Biofungizids" existiert noch nicht und daher werden solche Präparate bei staatlicher Registrierung als chemische Pestizide registriert.

Was ist der Unterschied zwischen Biofungiziden und chemischen Pestiziden?

Der Haupt- und Hauptunterschied zwischen Biofungiziden und chemischen Pestiziden ist die Sicherheit für Menschen, Tiere und Insekten. Biofungizide werden auf der Basis natürlicher Bestandteile hergestellt - Mikroorganismen, beispielsweise nützliche Bakterien oder Pilze, die sich nachteilig auf die Erreger bestimmter Krankheiten auswirken.

Eine solche Biologika reichern sich nicht im Boden, in Pflanzen und ihren Früchten an, sind nicht giftig und schädigen nicht die menschliche Gesundheit, was über chemische Pestizide nicht gesagt werden kann. Wie oben erwähnt, sind die Hauptkomponenten von Biofungiziden Mikroorganismen, die für den Menschen sicher sind. Dies sind Mikroorganismen, die von Mutter Natur entlehnt und vom Menschen künstlich vermehrt wurden. Beispielsweise, Heustock (Bakterium Bazillussubtilis) oder Bodenpilz (TrichodermaHarzianum). Diese Wirkstoffe, die Teil einiger biologischer Produkte sind, werden bei der Herstellung vieler biologisch aktiver Zusatzstoffe (Nahrungsergänzungsmittel) wie "Baktistatin", "Supradin Kinder Gel", "Vetom" verwendet und verursachen daher keine schädlichen Wirkungen Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Als biologische Produkte haben keine kumulative WirkungDann können sie ohne Angst und Zögern beim Anbau von Gemüse und Obst verwendet werden, die für den Verzehr durch Kinder bestimmt sind.

Mit Biofungiziden behandelte Kulturen können sofort gegessen werden, ohne auf die sichere Entzugszeit des Arzneimittels zu warten, d.h. Nach der Verarbeitung reicht es aus, nur das Obst oder Gemüse gründlich zu waschen, und Sie können essen.

Nur aufgrund dieser aufgeführten Vorteile überwiegt die Skala zugunsten der Verwendung von Biofungiziden anstelle von chemischen Pestiziden. Aber das ist nicht alles! Als nächstes werden wir betrachten wie effektiv biologische Produkte im Pflanzenschutz von Krankheiten am Beispiel eines biologischen Produkts Glyocladinund auch oberflächlich erfahren, was andere biologische Produkte sind.

Glyocladin - detaillierte Beschreibung des Arzneimittels

GlyocladinEs ist ein biologisches FungizidDie Wirkung zielt darauf ab, Gemüse-, Blumen-, Zier-, Obst- und Beerenkulturen vor Bodenpilzkrankheiten wie Schwarzbein, Wurzel und Wurzelfäule zu schützen. Im Boden neutralisiert Glyocladin die schädlichen Auswirkungen schädlicher Bodenpilze und unterdrückt sie wirksam.

Insbesondere Glyocladin ist für den Anbau von Sämlingen notwendig. Junge Pflanzen sind besonders anfällig für Pilzkrankheiten, und in dieser Zeit ist ihre korrekte Entwicklung für ein weiteres starkes Wachstum und eine hohe Fruchtbildung sehr wichtig.

Der Hauptwirkstoff ist Glyocladin Ist ein nützlicher Bodenpilz TrichodermaHarzianum, Stamm VIZR-18, Titer 10 9 KBE / g... Dieser nützliche Pilz kann schädliche Bodenpilze abtöten, die Schwarzbeinkrankheiten und Fäulnis verursachen.

Glyocladin wird in Tabletten hergestellt, die keine vorherige Auflösung in Wasser erfordern. Anzahl der Tabletten - 100 Stück oder zwei Beutel mit 50 Tabletten.

Glyocladin-Aufwandmenge - eine Tablette pro Pflanze oder 1 Tablette pro 300 ml Erde.

Methode zur Einführung von Glyocladin ... Es reicht aus, die Glyocladin-Tablette bis zu einer Tiefe von mindestens 1 cm in den Boden zu legen. Das Medikament wird einmal unter die Pflanzen eingeführt, wenn Samen ausgesät, gepflückt, Sämlinge gepflanzt oder Pflanzen umgepflanzt werden.

Glyocladin eignet sich für den Anbau absolut aller Kulturen, sei es Gemüse, Obst, Gartenblumen und Sträucher oder Zimmerpflanzen. Glyocladin kann zum Anbau von Pflanzen in Gewächshäusern und Plastikunterständen verwendet werden.

Kompatibilität von Glyocladin mit anderen Arzneimitteln ... Glyocladin (und andere Pilzpräparate) können bei Verwendung nicht mit chemischen Fungiziden kombiniert werden. Wenn Chemikalien angewendet werden müssen, muss ein Intervall von 5 bis 7 Tagen zwischen den Behandlungen eingehalten werden. Es ist auch besser, die Anwendung von Düngemitteln, Wachstumsstimulanzien und den Einsatz von Insektiziden (chemische Präparate gegen Schädlinge) zu verschieben. Nachdem die Wirkung von Glyocladin aufgetreten ist (1 bis 7 Tage) und die nützlichen Pilze die schädlichen besiegen, können verschiedene Fütterungs- und Verarbeitungsverfahren durchgeführt werden.

Der Zeitpunkt und die Geschwindigkeit der Schutzwirkung von Glyocladin Make-up: Das Medikament beginnt innerhalb einer Woche ab dem ersten Tag der Anwendung zu wirken und behält seine Schutzfunktionen für eineinhalb Monate bei, falls das Medikament einmal eingeführt wurde. Nach dieser Zeit schwächen sich die Schutzeigenschaften des Arzneimittels ab. In dieser Zeit gewinnen Pflanzen jedoch in der Regel an Stärke, entwickeln sich gut, es bildet sich ein stärkeres Wurzelsystem, es kommt zu einer Anreicherung von Nährstoffen und ihre eigenen Schutzfunktionen nehmen zu, weshalb eine erneute Einführung in der Regel nicht erforderlich ist.

Andere positive Wirkungen von Glyocladin ... Glyocladin ist wie andere biologische Produkte für Menschen, Tiere, Vögel und Insekten absolut harmlos. Es ist nicht giftig.

Es ist in der Lage, den Gehalt an Vitaminen in angebauten Produkten zu erhöhen und die Haltbarkeit von Pflanzen während der Lagerung zu verbessern.

Zeigt eine positive Wirkung auf den Boden, beseitigt seine Toxizität nach der Anwendung chemischer Pestizide und stellt dadurch die vorteilhafte Mikroflora des Bodens wieder her.

Biologika für Pflanzen verschiedener Krankheiten

Neben Glyocladin gibt es noch andere biologische Produkte, die Pflanzen vor Krankheiten schützen können.

Alirin-B (in Tabletten) ist biologisches Fungizidbasierend auf nützlichen Bakterien Bazillussubtilis 10-VIZR... Dieses Bakterium kann Krankheitserreger wie Krankheiten wie Wurzelfäule, schwarzes Bein, Mehltau, Spätfäule, Alternaria, Ascochitose und Graufäule befallen.

Gamair (in Tabletten) ist biologisches Bakterizid... Es basiert auf nützlichen Bakterien Bazillussubtilis М-22 VIZR... Die Wirkung der Bakterien zielt darauf ab, das Auftreten und die Entwicklung von Krankheiten wie Flecken auf Pflanzenblättern, Bakterienfäule, Schorf, Moniliose, bakteriellem Krebs, Gefäß- und Schleimbakteriose zu verhindern.

Trichocin, SP - Das biologisches Bodenfungizid... Es basiert auf einem nützlichen Bodenpilz TrichodermaHarzianum, Stamm G-30 VIZR... Ein nützlicher Pilz hemmt die Entwicklung schädlicher Bodenpilze, die Erreger von Krankheiten sind wie: Wurzel und Wurzelfäule von Tomaten und Gurken, die auf offenem Boden angebaut werden. Er ist auch wirksam beim Anbau und Anbau von Blumenkulturen und anderen Kulturpflanzen auf offenem Boden.

Wichtig: Diese biologischen Produkte werden bei Temperaturen über + 8 ° C angewendet.

Komplexe Anwendung biologischer Produkte vom Saatgut bis zur Ernte

Alle diese Medikamente können in Kombination verwendet werden. Durch alternative Anwendung wird ein System zum optimalen Schutz Ihrer Pflanzen geschaffen.

Desinfektion von Samen ... Der Schlüssel zu einer guten Ernte wird immer hochwertiges Pflanzmaterial sein, und dies erfordert hochwertiges Saatgut. Um zukünftige Pflanzen vor möglichen Krankheiten zu schützen, besteht der erste Schritt darin, die Samen vorzubereiten, nämlich sie zu desinfizieren.

Dafür brauchen wir Drogen Alirin-B und Gamair... Nehmen Sie 1 Tablette jedes Arzneimittels und 200 ml abgesetztes Wasser (1 Tablette + 1 Tablette + 200 ml). Lösen Sie die Tabletten und legen Sie die Samen in diese Lösung. Halten Sie die Samen 2 Stunden in der Lösung. Während dieser Zeit wird die Samenschale mit einem Schutzfilm aus nützlichen Bakterien bedeckt, der eine natürliche natürliche Abwehr gegen mögliche Bodenverunreinigungen schafft.

Bodendesinfektion ... Für ein gutes Überleben junger Pflanzen, wenn sie gepflückt oder an einem festen Ort gepflanzt werden, ist es notwendig, den Boden zu desinfizieren, in dem sie wachsen werden. Dies schützt die Wurzeln junger Pflanzen vor Schwarzbeinigkeit und Fäulnis. Dafür brauchst du ein Medikament Glyocladin... Nehmen Sie 1 Tablette des Arzneimittels und geben Sie es in einem Behälter (0,3-1 l) oder in eine Vertiefung in den Boden, eine Tablette pro Wirbelsäule.

Frühjahrsdesinfektion des Bodens vor der Aussaat und Pflanzung der Sämlinge ... Trotz der Tatsache, dass der Boden langfristig mit Winterkälte behandelt wurde, können immer noch gefährliche Krankheitserreger darin verbleiben. Und um möglichen Krankheiten vorzubeugen, ist es notwendig, den Boden im Frühjahr zusätzlich zu kultivieren, schädliche Bodenpilze abzutöten und dadurch die Mikroflora des Bodens zu verbessern. Dafür brauchst du ein Medikament Trichocin, SP... Die Aufwandmenge beträgt 6 Gramm (1 Beutel) pro 10 Liter Wasser, mit der bis zu 100 m 2 Boden verarbeitet werden können. Verdünnen Sie zuerst das Präparat in etwas Wasser und geben Sie dann den Rest des Wassers in dieses Konzentrat. Danach wird die Lösung von Trichocin, SP ein oder zwei Stunden lang infundieren gelassen und sofort durch Besprühen des Bodens abgestoßen. Der Nachteil des Arzneimittels ist, dass es nicht rentabel ist, es in kleinen Gebieten zu verwenden. Bei längerer und unsachgemäßer Lagerung in einer nicht versiegelten Verpackung verliert es seine nützlichen Eigenschaften.

Sanitärbehandlungen während der Vegetationsperiode ... Nach dem Pflanzen von Pflanzen an einem festen Ort sind auch vorbeugende und schützende Maßnahmen gegen Krankheiten erforderlich.

  • Erste VerarbeitungBoden eine Woche nach der Ausschiffung statt. Bereiten Sie dazu eine Mischung von Medikamenten vor Alirin-B und Gamair... Die Lösung wird gemäß dem Schema hergestellt: (1 Tab. + 1 Tab. + 10 Liter Wasser). Verschütten Sie diese Lösung über den Boden. Diese Lösung reicht für die Verarbeitung von 10 m 2 Boden.
  • Zweite VerarbeitungBoden durchgeführt nach 25-30 Tagen nach dem ersten. Die Nachbehandlung erfolgt mit dem Medikament Trichocin, SP... Die Zubereitungsrate beträgt: (6 g + 10 Liter Wasser pro 100 m 2).
  • Rat: Während der gesamten Vegetationsperiode ist eine vorbeugende Bodenbearbeitung erforderlich. Wechseln Sie dazu die Behandlungen mit einer Mischung von Medikamenten ab. Alirin-B und Gamair und die Droge Trichocin, SP... Verarbeitung alle 25-30 Tage durchführen.
  • Blattverarbeitung (nach Blatt) ... Pflanzen brauchen eine Schutzbehandlung für grüne Masse. Zu diesem Zweck wird nach der Keimung der Samen oder dem Pflanzen der Sämlinge nach 7 bis 10 Tagen das erste Besprühen mit einer Mischung von Zubereitungen durchgeführt Alirin-B und Gamair nach dem Schema: (1 Tab. + 1 Tab. + 1 Liter Wasser). Das zweite und die folgenden Sprays werden alle zwei Wochen durchgeführt. Nur 2-3 wiederholte Sprays.

Herbst Boden Desinfektion ... Zur Vorbeugung und zur Verringerung des Risikos von Pflanzenkrankheiten wird eine Herbstbearbeitung durchgeführt. Behandeln Sie den Boden vor dem Ausgraben mit einer Lösung. Trichocin, SP (6 g + 10 Liter Wasser pro 100 m 2), dann ausgraben.

Mit einem solch einfachen Abwehrsystem können Sie Ihre Pflanzen vor bekannten Pilzkrankheiten im Boden verhindern und zuverlässig schützen.

Wichtig: Biologika, deren Hauptwirkstoff sind nützliche Bakterien (Alirin-B und Gamair) Kombinieren Sie mit Top-Dressing, Düngemitteln und chemischer Behandlung können.

Vorsichtsmaßnahmen beim Drogenkonsum ... Trotz der Tatsache, dass biologische Produkte nicht toxisch sind, sollten Sie grundlegende Vorsichtsmaßnahmen nicht vergessen.

  • Wenn eine große Menge des Arzneimittels auf die Haut oder die Schleimhäute gelangt, spülen Sie es sofort mit viel Wasser aus
  • Wenn das Medikament in den Magen gelangt, trinken Sie eine große Menge Wasser und lösen Sie Erbrechen aus. Nehmen Sie nach dem Waschen des Magens Aktivkohle in einer Menge von 1 Tablette pro 10 kg. Körpergewicht
  • Wenn das Medikament in die Atemwege gelangt, geben Sie dem Opfer Zugang zu frischer Luft.
  • Um alle oben genannten Situationen zu vermeiden, trinken, rauchen oder essen Sie nicht, während Sie mit Drogen arbeiten. Verwenden Sie keine Utensilien, in denen Sie essen.
  • Bewahren Sie Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren auf.

Lagerung von Medikamenten und Timing ... Nach Angaben des Herstellers beträgt die Haltbarkeit 2 Jahre ab Herstellungsdatum, wenn sich das Arzneimittel an einem trockenen Ort befindet und die Lagertemperatur -30 ° C nicht überschreitet ... + 30 ° C. Nach dem Öffnen der Verpackung können die Präparate unter Berücksichtigung dieser Bedingungen ebenfalls gelagert werden. Sie müssen den geöffneten Beutel nur selbst verpacken, indem Sie ihn beispielsweise mit einem Hefter oder einer Büroklammer heften.

Qualitätssicherung ... Da diese Medikamente zertifiziert und vom Staat bestanden sind. Registrierung Um die Fälschung zu vermeiden, beachten Sie bitte die folgenden Daten auf der Verpackung:

  • Der Wirkstoff muss deutlich angegeben werden (in diesem Fall - Art, Gattung, Stamm der Mikroorganismen)
  • Substanzkonzentration (Titer)
  • Technische Bedingungen und deren Nummer (TU-Nummer)
  • Staatliche Registrierung (Nr.)
  • Registrant (Details)
  • Hersteller (Details)
  • Registrierungsnummer des Behälteretiketts.


Alirin-B + Glyocladin + Gamair bewacht ECO-Harvest

Das Set besteht aus 3 biologischen Produkten, die auf Mikroorganismen basieren - Pilze und Bakterien. Wenn sie in den Boden gelangen, konkurrieren sie mit Krankheitserregern und setzen unabhängig synthetisierte natürliche Antibiotika an die Umwelt frei. Diese Substanzen zerstören Krankheitserreger.

Die Mittel gehören zur Gruppe der biologischen Produkte. Sie sind nicht gefährlich für warmblütige Tiere, Menschen, Fische und nützliche Insekten.

Gamair 20 Tabletten.

Wirkt als Biobakterizid und Biofungizid. Basis ist das Bakterium Bacillus subtilis M-22 VIZR. Benutzt von:

1. Bakterienkrankheiten:

  • Gepunktet.
  • Bakteriose.
  • Bakterienkrebs.
  • Verrotten.
  • Gefäß- und Schleimbakteriose.

  • Moniliose.
  • Schorf.

Es wird zur Saatgutbehandlung vor der Aussaat, zur Wurzelbewässerung und zum Sprühen während der Vegetationsperiode verwendet.

Alirin 20 Tabletten.

Biofungizid, das gegen Pilzpathogene wirkt:

  • Mehltau.
  • Alternaria.
  • Schwarze Beine.
  • Graufäule.
  • Späte Seuche.
  • Ascochitosis.

Das Medikament wird auf Basis der Bakterienstämme Bacillus subtilis 10-VIZR hergestellt. Kämpfe gegen Erreger von Pilzkrankheiten bei erwachsenen Pflanzen und Sämlingen. Es ist relevant für die Saatgutbehandlung vor der Aussaat, das Gießen von Pflanzungen an der Wurzel und das Sprühen während der Vegetationsperiode.

Agronomen empfehlen, diese beiden Medikamente zusammen zu verwenden. Wenn das Pflanzen auf komplexe Weise behandelt wird, wird das Spektrum der Mikroorganismen, gegen die das Sprühen durchgeführt wurde und die beseitigt werden können, erweitert.

Glyocladin 100 Tabletten.

Das Medikament gehört zur Gruppe der Boden-Biofungizide, die gegen Folgendes wirken:

  • Pilzkrankheiten.
  • Wurzelfäule von Sämlingen von Blumen, Tomaten, Gurken.

Das Produkt enthält Stämme von Trichoderma harzianum VIZR-18. "Glyokladin" ist für die Bodenbearbeitung von Pflanzenschutzsämlingen beim Pflücken und Pflanzen auf Beeten relevant. Das Produkt ist kompatibel mit Wachstumsstimulanzien und Biofertilisatoren.

Haltbarkeit der Zubereitungen: 3 Jahre, unter Temperaturbedingungen von -30 bis +30 ° C in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit.

Hersteller: TM "Agrobiotech".


Fungizide für Pflanzen: eine Liste der wirksamsten Medikamente

Mit Beginn der Sommerhaussaison beginnen neue Sorgen: Wie können Sie Ihren Garten und Gemüsegarten vor widrigen Bedingungen, Krankheitserregern und schädlichen Insekten schützen? Wenn die Schneedecke schmilzt, werden Pilze und Bakterien aktiviert. Mit ihnen müssen Sie im Frühjahr auf Ihrem Gelände kämpfen. Fungizide für Pflanzen sind am wirksamsten gegen Pilz- und Bakterienkrankheiten.


Arten von biologischen Produkten für den Pflanzenschutz

Trichodermin (Glyocladin)

Zusammensetzung und Verwendung. Die Basis des Arzneimittels sind die Vitamine des Pilzes Trickoderma Lignorum. Dieses Präparat kann zur Behandlung von Samen vor der Aussaat verwendet werden. Die Konzentration des Arzneimittels beträgt 2%, und bei der Vorbereitung des Pflanzens auf Samen wird den Vertiefungen eine Lösung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4 ml pro Pflanze zugesetzt. In den ersten Tagen der dritten Woche werden sie während der gesamten Saison mit einer 1% igen Lösung behandelt.

Handlung. Die Niederlage verschiedener Gemüsesorten mit Krankheiten wie Weiß-, Trocken-, Grau- und Wurzelfäule, Helminthosporose, Spätfäule, Falschem und Mehltau usw. Gleichzeitig ist das Medikament an den Prozessen der Bodenzersetzung beteiligt, verbessert es und reichert es mit nützlichen Substanzen an. Dies führt wiederum zu einer Stimulierung des Pflanzenwachstums und erhöht gleichzeitig ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Bei Verwendung dieses Arzneimittels steigt der Ertrag von Gurken, Tomaten, Paprika und anderen Gartenfrüchten.

Planriz (Rizoplan)

Zusammensetzung und Anwendung. Das Präparat enthält Bakterien, die im Boden eines speziellen Stammes von Pseudomonas fluorecsens leben. Es ist zur prophylaktischen Behandlung von Pflanzen mit einer 0,5% igen Lösung zu Beginn jeder dritten Woche vorgesehen. Es wird verwendet, um die Samen vor der Aussaat mit 1% iger Lösung (für einen Tag) zu schützen oder während des Pflanzens 0,5 ml in jede Vertiefung zu geben.

Handlung. Es hat die Fähigkeit, die Entwicklung von Pilz- oder Bakterienpathogenen wie verschiedenen Arten von Fäulnis oder Mehltau, Bakteriose, Septorien, Braunrost usw. zu stoppen. Es gibt Impulse für die Entwicklung von Gemüse- und Beerenkulturen sowie für deren Wachstum und beseitigt die Folgen einer Verletzung des Mehrfeldes.

Pentaphage C.

Zusammensetzung und Anwendung. Das Präparat enthält vollwertige Viruspartikel, die aus bakteriellen Pathogenen von fünf Stämmen bestehen. Die Art dieser Stämme ist eine Quelle für natürliche Chemikalien (BAS) sowie für Substanzen, die eine Krankheit verursachen, die als bakterieller Krebs bezeichnet wird. Es wird je nach Rezept je nach Art der Schädigung der Pflanze und gegen einen bestimmten Erreger angewendet.

Handlung. Die Verwendung des Arzneimittels verringert die Wahrscheinlichkeit von bakteriellem Krebs bei Obstbäumen, eckigen Flecken und perforierten Flecken von Steinobst. Das Produkt ist wirksam bei Läsionen mit Mehltau oder Schorf sowie pockennarbigen und bakteriellen Flecken. Dies erhöht die Qualität der Ernte und ihre Quantität.

Fitolavin

Zusammensetzung und Anwendung. Phytobacteriomycin ist die Basis für den Wirkstoff. Dies ist eine Sammlung von Antibiotika - Streptotricin, isoliert aus Pilzen. Es wird sowohl im Freien als auch in Gewächshäusern eingesetzt. Die Konzentration wird basierend auf der spezifischen Art der Krankheit und der spezifischen Art der Pflanze ausgewählt.

Handlung. Die Wirkung des Arzneimittels manifestiert sich, wenn Pflanzen durch Pilzkrankheiten und bakterielle Krankheiten wie Schorf oder Fäulnis oder Fusarium, Anthracnose sowie bakteriellen Krebs usw. geschädigt werden. Sein Anwendungsbereich erstreckt sich auf den Schutz von Gemüse und Bäumen sowie verschiedener Arten Sträucher.

Pharmayod

Zusammensetzung und Anwendung. Zubereitung auf Jodbasis. Entwickelt zum Sprühen verschiedener Pflanzen. Für 10 Liter Wasser einen Teelöffel nehmen und umrühren.

Handlung. Unterscheidet sich in einer starken Wirkung gegen verschiedene Arten von Mikroben, Bakterien und phytopathogenen Viren. Mit zunehmender Konzentration kann die Entwicklung von Pilzkrankheiten gestoppt werden. Das Medikament Pharmayod kann zur Behandlung von Bäumen, verschiedenen Sträuchern, Rosen und Gartenfrüchten eingesetzt werden. Es wird häufig zum Schutz von Tomaten vor Tabakmosaikschäden, herzförmiger bakterieller Nekrose sowie zum Schutz von Kürbiskernen und Gurken verwendet.

Fitosporin M.

Zusammensetzung und Anwendung. Bacillus subtilis 26D - ist der Hauptwirkstoff. Pflanzen werden mit dieser Zubereitung besprüht. Die Pflanzen werden damit bewässert. Vor dem Pflanzen von Samen, Knollen und Stecklingen können diese in der Zubereitung eingeweicht werden. Vor dem Pflanzen verschiedener Pflanzen ist es ratsam, den Boden und den Kompost mit dieser Zubereitung zu behandeln. Die Art der Anwendung ist in der Anleitung angegeben.

Handlung. Fitosporin kann die Entwicklung einer Reihe von Pilz- und Bakterienkrankheiten stoppen. Sie sind Spätfäule oder Welke, Schorf und Fusarium, verschiedene Fäulnis- und Braunrost, Staubflecken, dazu gehören auch Alternaria und Septoria usw.

Gamair (Bakterizid)

Zusammensetzung und Anwendung. Eine Lösung dieses Arzneimittels wird beim Sprühen oder Gießen von Pflanzen verwendet. Um die Wirkung zu verstärken, sollte der Lösung 1 ml Flüssigseife zugesetzt werden.

Handlung. Es ist ein wirksames Medikament. Es wird verwendet, um Pflanzenkrankheiten wie verschiedene Fäulnis-, Schorf- und Bakterienkrebs, Spätfäule, Fusariumfäule, Nekrose und Bakterienverbrennung usw. zu bekämpfen.

Alirin B (Bio-Fungizid)

Zusammensetzung und Anwendung. Das Präparat enthält VI3R-10, Titer 109 KBE / g. Sie finden Verpackungen mit Pillen und Verpackungen mit Pulver. Es wird zum Gießen verwendet (dazu werden 2 Tabletten in 10 Litern Wasser verdünnt). Es wird empfohlen, 1 ml Flüssigseife zuzusetzen, um eine bessere Wirkung zu erzielen.

Handlung. Aktiv gegen Pilzkrankheiten und deren Sorten, die ihre Entwicklung hemmen. Dies können die folgenden Krankheiten sein: Spätfäule, Alternaria, Rhizoctonis, verschiedene Fäulnis, Schorf und Cercospora und viele andere. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf die Produktivität aus, indem es die Qualität der Früchte erhöht und gleichzeitig den Nitratgehalt senkt. Neutralisiert die Wirkung verschiedener Chemikalien, die beim Anbau verschiedener Pflanzen verwendet wurden.

Hierbei handelt es sich um sogenannte hochspezialisierte Präparate zur fungiziden Wirkung zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten. Zusammen mit ihnen ist "Gaupsin" zu sehen, das Pflanzen vor Schädlingen und verschiedenen Krankheiten schützen kann. Der pharmazeutische Hauptwirkstoff ist ein Bakterienstamm der IMV2637-Gruppe von Pseudomonas aureofaciens. Das Medikament ist angepasst, um die Entwicklung von Pilzkrankheiten und deren Sorten zu unterdrücken, und schützt auch Obstbüsche und Bäume vor dem Eindringen von Schädlingen.


Anreicherung biologischer Produkte auf Basis von Pflanzenextrakten

Diese Gruppe umfasst Mittel, die durch die Zugabe von bioaktiven Pflanzenextrakten erhalten werden und in der Lage sind, gegen Krankheiten und Schädlinge zu "wirken" und gleichzeitig die Reifung zu beschleunigen, das Immunsystem von Gartenbaukulturen zu stärken, ihre Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Ertrag zu erhöhen.

Medikamentenname

Was enthält

Was wird es verwendet

Extrakte aus Kiefern- und Fichtennadeln, Huminsäuren aus Torf

Steigert die Produktivität, stärkt die Immunität, verbessert die Fähigkeit zur Wiederherstellung des Gewebes, verbessert die Aufnahme von Nährstoffen durch Pflanzen, wirkt antimikrobiell und antiviral

Triterpensäuren sibirischer Tannennadeln

Sie verbessern die Keimung von Samen, erhöhen den Ertrag, erhöhen die Vitalität von Gartenbaukulturen und verlängern die Haltbarkeit von Früchten. Verhindert das Auftreten von bakteriellen, viralen und Pilzkrankheiten und verringert auch das Risiko von Braunrost, Weiß- und Graufäule, Spätfäule und Anthrakose

Extrakte aus Zypressen, Himalaya-Zedern, Kiefern und Kochbananen

Beschleunigt die Fruchtreife, erhöht den Ertrag, stärkt die Immunität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Veränderungen bei starken Klimaveränderungen

Goldruten-, Berberitzen- und Ginseng-Extrakte

Stärkt das Immunsystem, neutralisiert die negativen Auswirkungen ultravioletter Strahlung, entfernt Giftstoffe und Schwermetalle und verbessert den Geschmack von Früchten aus Garten und Gartenfrüchten

Erhöht die Pflanzenresistenz gegen Pilzkrankheiten, beugt und reduziert deren Symptome, füllt den Mangel an bestimmten Spurenelementen (Zink, Mangan) wieder auf

Speichern Sie diese Informationen für sich und setzen Sie wirksame und sichere Mittel richtig ein! Wenn biologische Medikamente für Sie nicht neu sind, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit ihnen in den Kommentaren.


Was bedeutet zu verwenden

Verschiedene Präparate schützen die Weinberge vor Infektionen und Insektenbefall. Unter ihnen:

  • Insektenschutzmittel - Insektizide
  • Formulierungen zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten - Fungizide
  • Spezialchemikalien gegen Zecken - Akarizide.

Umfassendes Handeln bedeutet, sich abzuheben - Insektofungizide, die erfolgreich gegen Krankheiten und Insekten eingesetzt werden.

Arzneimittel werden nach Herkunft und Zusammensetzung in chemische und biologische unterteilt. Letztere sind sicher, enthalten keine toxischen Bestandteile, sind aber leider weniger wirksam als "Chemie".

Wie Volksheilmittel werden biologische Produkte zur Prophylaxe sowie in den Anfangsstadien der Infektion oder bei einer geringen Anzahl von Schädlingen empfohlen.

Erfahrene Winzer sagen, dass der vernünftige und kompetente Einsatz chemischer Zusammensetzungen die Gefahr für die menschliche Gesundheit beseitigt und gleichzeitig einen hohen Ertrag gewährleistet.

Je nach Verwendungszweck gibt es Fungizide mit schützender und therapeutischer Wirkung. Die kombinierten Formulierungen eignen sich zum prophylaktischen Sprühen und zur Behandlung.

Ein weiterer Unterschied hängt mit der Wirkung von Lösungen zusammen:

  • Kontakt (Fungizide und Insektizide) wirken nur bei Wechselwirkung mit dem Objekt, lokal schützen (an den Stellen, an denen die Zusammensetzung angewendet wird)
  • systemisch - sie dringen in Gewebe ein und breiten sich auf andere Bereiche aus.

Auf eine Notiz! Systemisten sind zwar effektiv, machen aber mehr abhängig als Kontaktagenten.

Gärtner verfügen über eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Medikamente, von denen jedes Jahr neue auftauchen. Die Tabellen zeigen fungizide und insektizide Zusammensetzungen, die im Frühjahr in Weinbergen verwendet wurden, unter Angabe des Wirkstoffs sowie Infektionen und schädliche Insekten, gegen die das Arzneimittel wirkt.

Chemische Insektizide

Name Aktive Substanz Insekten Dosierung (Anzahl ml pro 10 l Wasser, sofern nicht anders angegeben)
"Inta-Vir" Cypermethrin Blattrollen 2 Tabletten für 10 l Wasser
"Karate Zeon" Lambda Cyhalothrin Blattrollen, Zangen 4
"Aktara" Thiamethoxam Thripse, Zikaden 1-2
"Fufanon" Malathion Milben, Blattrollen, Mehlwanze 13
"Insegar" Fenoxycarb Blattrollen 600 g Granulat werden in 10 l Wasser verdünnt
"Vertimek" Abamectin Spinnmilben 5
Apollo Clofentesin Zecken. Zerstört auch eierlegende Insekten 40
"Sturm" Metaldehyd Schnecken, Schnecken Verteilen Sie das Granulat unter den Büschen auf dem Boden
"Schleimfresser"
"Decis Pro" Deltamethrin Blattrollen 0,4-0,6 g pro 10 l Wasser

Die Präparate "Lufox", "Proclame", "Avant" und auch "Caesar" (gegen Zecken und Blattrollen) erhielten gute Kritiken.

Biologische Insektizide

In der Zusammensetzung - lebende Mikroorganismen und ihre Stoffwechselprodukte, Sporen von Pilzen oder Toxinen, die schädliche Insekten zerstören.

Um Lösungen herzustellen, nehmen Sie sauberes, abgesetztes Wasser. Aus dem Wasserhahn chloriert ist nicht geeignet, da der darin enthaltene Wirkstoff (Sporen, Mikroorganismen) zugrunde geht.

Chemische Fungizide

Zu den beliebten Kontaktfungiziden gehört das Bordeaux-Gemisch (3%) Kupfersulfat. Aus Mehltau, der neben Phomopsis als eine der schädlichsten Infektionen der Kultur gilt, wird empfohlen, Trauben mit Formulierungen auf Mancozeb-Basis zu behandeln. Unter ihnen:

  • "Acrobat" (Einkaufszentrum und TOP)
  • "Ordan MC"
  • “Ridomil Gold (plus - keine Abhängigkeit des Pilzes von der Zusammensetzung).

Nur positive Bewertungen für die Fungizide "Revus" und "Pergado M" (Base - Mandipropamid), die bei der Bewältigung von Pilzinfektionen am Rebstock helfen.

Biologische Fungizide

Die Präparate basieren auf Bakterienstämmen (Bacillus subtilis oder Pseudomonas fluorescens), wodurch ein Schutz gegen Krankheitserreger gewährleistet wird, die Immunität der Pflanze gestärkt wird und der Ertrag steigt.

Beliebte Mittel gegen Graufäule:

  • "Gamair"
  • "Glyocladin"
  • "Rizoplan"
  • Planriz.

"Alirin-B", "Vitaplan", "Pentafag", "Sporbacterin" sparen vor Asche und Mehltau.

Der treue Helfer vieler Winzer ist das "Fitosporin" -Hilfsmittel, das auf der Basis von Heustöcken hergestellt wird.

Zur Vorbeugung und Behandlung von Graufäule empfehlen Experten Formulierungen auf Basis der Trichoderma-Bakterien. Dies sind Medikamente "Trichoplant", "Trichodermin" und andere.

Die Wahl der Medikamente richtet sich nach der Situation. Wenn die Pflanzungen keine Anzeichen einer Krankheit aufweisen, keine Spuren von Schädlingen vorhanden sind, wird eine Schutzausrüstung verwendet. Bei Vorhandensein von Insekten, Zecken und der Manifestation von Infektionssymptomen müssen Medikamente eingesetzt werden.


Schau das Video: Играем в Free Fire


Vorherige Artikel

Pflaumenbaum-Fruchtspray: Wann Pflaumenbäume für Insekten sprühen

Nächster Artikel

"Leben auf dem Land", Verkauf von Gewächshäusern, Gartenbetten, Schiebemarkisen, Vordächern über dem Eingang