Was ist eine Terrassentomate? - Erfahren Sie, wie Sie Terrassentomaten anbauen


Von: Liz Baessler

Tomaten gibt es in allen Formen und Größen - dies gilt sowohl für die Pflanzen als auch für die Früchte. Dies gilt auch für Gärtner, die in Behältern wachsen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Patio-Tomaten und den Anbau von Patio-Tomaten zu Hause zu erfahren.

Patio Tomatenpflanze Info

Was ist eine Patio-Tomate? "Patio" ist nicht nur ein Gattungsname für eine Pflanze, die in einem Topf gezüchtet werden kann. Es ist eigentlich der Name einer bestimmten Sorte, die im Hinblick auf das Leben in Behältern gezüchtet wurde. Die Patio-Tomatenpflanze ist eine Zwergsorte und wird nur 60 cm hoch.

Es ist eine sehr buschige, bestimmte Sorte, was bedeutet, dass normalerweise nicht einmal ein Einsatz erforderlich ist. Wie bei allen Tomaten kann es jedoch zu einer kleinen Floppy kommen, insbesondere wenn es mit Früchten bedeckt ist, sodass eine gewisse Unterstützung nicht verkehrt bleibt.

Es ist für seine Größe sehr produktiv und produziert normalerweise über einen Erntezeitraum von 8 Wochen etwa 50 Früchte pro Pflanze. Die Früchte sind rund, 85-155 g (3 bis 4 Unzen) und sehr aromatisch.

Wie man Patio-Tomaten anbaut

Die Pflege von Terrassentomaten ist sehr einfach und unterscheidet sich nicht von dem, was Sie ihnen im Garten geben würden. Die Pflanzen brauchen volle Sonne und sollten an einem Ort aufgestellt werden, der mindestens 6 Stunden pro Tag erhält.

Sie mögen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden und sollten in Behältern mit einem Durchmesser von mindestens 30 cm gepflanzt werden.

Wie alle Tomaten sind sie sehr frostempfindlich. Da sie jedoch in Containern leben, ist es möglich, sie in kalten Nächten ins Haus zu bringen, um die Vegetationsperiode etwas zu verlängern.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Welche Tomaten sollen auf meiner Terrasse wachsen?

Jede Tomatensorte unabhängig von ihrer Größe kann in einem Behälter angebaut werden.

Im Zusammenhang mit:

'Jasper' Kirschtomate

Jasper ist eine tiefrote Kirschtomate mit einem reichen, süßen Geschmack und einer leicht zähen Textur. Es ist ein AAS-Gewinner (All-American Selection) und eignet sich hervorragend zum Knabbern. Die Früchte widerstehen dem Knacken und die unbestimmten Pflanzen sind kräftig.

Foto von: Mit freundlicher Genehmigung von Johnny's Select Seeds

Bild mit freundlicher Genehmigung von Johnny's Select Seeds

F: Mein Garten ist schattig, aber ich habe eine sonnige Terrasse. Gibt es Tomatensorten, die in Töpfen gut wachsen?


Zum Thema passende Artikel

  • Saratoga Community Briefs für die Woche vom 2. April
  • Salatrezept: Gemischter Chicorée Caesar mit Croutons „Cacio e Pepe“
  • Geheimnisse des kalifornischen Salats: Wie und was man für die reichhaltigen Schalen des Frühlings anbauen kann
  • Frühlingsrezept: Spargel, Olive, Fava Bean, eingelegter Rettich und Thunfischsalat
  • Fragen und Antworten: Bonsai-Experte Jonas Dupuich über die befriedigende Kunst, langsam und klein zu werden
F. Ich bekomme jedes Jahr freiwillige Tomaten. Soll ich sie einfach ausdünnen und gehen?

Sicher, Gärtner nutzen gerne Werbegeschenke und mit freiwilligen Tomaten wissen Sie nie, was Sie bekommen - vielleicht sogar einen brandneuen Hybrid. Aber Sie sollten sich bei Ihrer Haupttomatenproduktion nicht auf sie verlassen. Zum einen schmecken sie vielleicht nicht sehr gut.

Lassen Sie sie wachsen, wenn sie keinen wertvollen Platz beanspruchen, sondern pflanzen Sie einige Sorten, von denen Sie wissen, dass sie schmackhaft sind und produzieren.


Fragen Sie MetaFilter

Wenn du sagst, manchmal ist es ein Flop - was meinst du? Wird das Laub schlaff und traurig oder bilden sich die Tomaten nicht reichlich oder bilden sie sich spät? Wo bist du und welche Art von Tomaten?

Einige Dinge, die sich darauf auswirken, wie zufriedenstellend es ist, Tomaten anzubauen:

-die Sorte. Ich mag Brandywine, aber ich habe nie mehr als einen pro Jahr bekommen, also züchte ich sie, aber auch andere
-calciumaufnahme / Blütenendfäule: Wenn der Boden zu sauer ist, versagt die Frucht. Sie können mit Holzasche oder Limette seitlich kleiden.
- Manchmal ist es einfach zu heiß, als dass sie Früchte setzen könnten, die sie nicht mehr produzieren, um zu überleben
-intermittierende Wasserverfügbarkeit - Mulchen Sie sie mit Stroh oder Blättern oder was auch immer. Wenn sie sich in Behältern befinden, gießen Sie sie regelmäßig (was auch immer für Sie sinnvoll ist)
-Beschneidung! Sie können sie in der Produktion belästigen, indem Sie das Wurzelsystem abtrennen, zusätzlich zu den "beschneidenden Tomaten", die Google Ihnen bietet. Wenn Sie eine Schaufel etwa fünf Zoll vom Stiel ein- oder zweimal in den Schmutz stecken, werden die Pflanzen spät in der Saison (etwa Ende Juli) erschrocken, um Früchte zu setzen

Tomaten sind fantastisch und es gibt jede Menge zu lernen. Ich baue eine Menge verschiedener Arten an. Ich hatte ein Jahr, in dem jeder einzelne versagte - Spätfäule, heißt es. Jetzt weiß ich ein wenig.
Gepostet von A Terrible Llama um 17:46 am März 26 [4 Favoriten]

Wenn du sagst, manchmal ist es ein Flop - was meinst du? Wird das Laub schlaff und traurig oder bilden sich die Tomaten nicht reichlich oder bilden sie sich spät?

Ich habe Tomaten gehabt, die nicht reichlich vorhanden sind, die sich spät bilden und die missgebildet sind. Später in der Saison wird das Laub manchmal dünn, fleckig und gelb, bevor die Tomaten reif sind. Sie spalten sich auch manchmal und Narben. Letztes Jahr hatte ich auch eine Menge Weiße Fliegen. So . Ich denke, dass ich alle Probleme hatte?

Wo bist du und welche Art von Tomaten?

Ich bin in der Winterhärtezone 5 in den USA. Die Tomaten, die ich probiert habe, reichen von Kirschen über Trauben, gelbe Birnen, Roma, Erbstück bis hin zu frühen Mädchen. Trotzdem wäre ich am meisten daran interessiert, mit kleinen Tomaten oder Erbstücktomaten Erfolg zu haben.
Gepostet von mortaddams am März 26 um 19:21 Uhr

Hier sind meine besten Tipps nach 20 Jahren Tomatenanbau in Töpfen in Zone 4A / B:

1) Tomaten sind Stickstoffschweine - Fischemulsion, zu Tee verarbeitete Wurmgüsse, gealterter Hühnermist. Keine klingt ansprechend, produziert aber großartige Tomaten, wenn sie regelmäßig in kleinen Mengen mit Wasser aufgetragen wird.

2) Morgens nur an der Basis der Pflanze gießen. (Ja, Sie schütteln vielleicht den Kopf, aber ich sehe es sogar in Gartenfernsehshows.)

3) Kneifen Sie die Saugnäpfe heraus und konzentrieren Sie das Wachstum der Pflanze - Sie wollen keine große Pflanze - Sie wollen Obst und Produktion.

4) Stellen Sie den Topf auf Räder, wenn Sie können - ja, es ist schön, das Ding bewegen zu können, wenn die Bedingungen nicht gut spielen. (Stürme, starke Winde usw.)

5) Setzen Sie Ihre Tomatenpflanze ein - Unterstützung hilft wirklich und setzen Sie sie früh ein, da das spätere Abstecken einer Tomate ein bisschen saugen kann.

6) Bodenqualität - Sie können Tomaten nicht jedes Jahr im selben Topf / Fleck nachwachsen lassen (siehe Stickstoff), es sei denn, Sie beleben diesen Boden wirklich, wirklich wieder. Für einen guten Start ist Promix superleicht mit guter Drainage.

7) Seien Sie vorsichtig - das Tageslicht variiert stark während der Saison, also gießen Sie nur entsprechend der richtigen Menge Wasser. Ja, betonen Sie die Pflanze später, wenn Sie möchten, aber seien Sie in den ersten Tagen proaktiv mit Ihrem Morgenkaffee.

8) Wählen Sie die richtigen Sorten aus - einige Tomaten eignen sich hervorragend für Behälter, andere (Black Icicle, Matt's Wild Cherry) weniger. Was mich in den großen Läden, die Tomaten verkaufen, am meisten ärgert, ist das Erkennen einer Tomatenpflanze in einem Pflanzgefäß, von dem die meisten Leute denken, dass es alles ist, was sie brauchen - und die Pflanze braucht etwas, das dreimal so groß ist.

9) Viel Spaß mit Ihren Entscheidungen. Der Totally Tomatoes-Katalog hat viele Sorten, die mich begeistert haben, vom Geschmack eines fliegenden Drachen bis zu meinem persönlichen Favoriten, Garden Peach.

Gerne beantworte ich alles andere, was ich kann. Ich habe letztes Jahr 28 verschiedene Tomatensorten auf meinem Stadtgrundstück gepflanzt, und ich habe 72, die damit beginnen, ihre ersten echten Blätter unter Licht zu züchten, damit ich meinen Mitarbeitern Pflanzen zur Verfügung stellen kann. Die Bandbreite der Wachstumstage reicht von 40 Tagen (Oregon Spring und einer mit 42 Tagen) bis zu Black Krim und Big Rainbow.
Gepostet von Arch1 am 27. März um 07:01 Uhr [3 Favoriten]

Kommentare von Nth Arch1 und ananci. Das einzige andere, was ich hinzufügen möchte, ist, dass ich, nachdem ich den Boden hinzugefügt und ausgehöhlt habe, bereit, die Pflanze zu erhalten, wirklich viel Glück hatte, eine doppelte Handvoll Kompost und eine beträchtliche Prise Knochenmehl in die Mulde zu geben.

Außerdem trocknen Töpfe schneller aus als Gärten. Wenn Sie also nicht übergießen möchten, sollten Sie sie auch häufig überprüfen, möglicherweise jeden zweiten Tag in der heißen Jahreszeit.

Ich habe ein Gemeinschaftsgartengrundstück, aber in der Vergangenheit habe ich mit Kirschtomaten in Töpfen, insbesondere Sun Golds und Johannisbeertomaten, wirklich gute Ergebnisse erzielt.
Gepostet von dance_angel am 22. März um 22:14 Uhr [1 Favorit]

Sie sind weder angemeldet, noch melden Sie sich an oder erstellen ein Konto, um Kommentare zu veröffentlichen


Schau das Video: Tomaten kappen - Warum es sinnvoll ist! Balkon Garten Tagebuch


Vorherige Artikel

Pflaumenbaum-Fruchtspray: Wann Pflaumenbäume für Insekten sprühen

Nächster Artikel

"Leben auf dem Land", Verkauf von Gewächshäusern, Gartenbetten, Schiebemarkisen, Vordächern über dem Eingang